NUMMER 3

Neue Gesellschaften

Essen ist ohne Zweifel eine politische Angelegenheit. In Berlin machte vor Kurzem die Autorin Jacinta Nandi darauf aufmerksam, dass es ihr, genau wie vielen anderen, beinah unmöglich ist, ihre beiden Kinder von Hartz IV ausreichend und außerdem gesund zu ernähren – zumal, wenn nun durch die pandemiebedingten Schul- und Kindergartenschließungen zahlreiche Kinder um ein kostenloses Mittagessen umfallen. Für ihren Einsatz für Einkaufsgutscheine für Familien, die von Hartz IV leben, erntete Nandi viel Zuspruch. Sie hat eindeutig einen wunden Punkt getroffen.

 

Tagebuch No.3 | jetzt kaufen

Abo-Optionen | jetzt ansehen

 

 

 

KULTUR

Johannes Gierlinger
Die Trümmer der Geschichte montieren

________________________

VON MARGIT NEUHOLD

Die Commune und pluralistische Gegenmacht

________________________

VON DAVID MAYER

Jenseits der sozialen Welt

Von Lockdown-Schocker bis Covid-Komik: Allmählich kommen erste Spielfilme über das Leben mit dem Virus heraus. Genre-Ware und kauzige Kurzfilme zoomen auf den sozialen Alltag in Dauerquarantäne.

________________________

VON DAVID AUER UND DREHLI ROBNIK

Vive la Commune!

»Ich sehe auf den Himmel, da, wo ich Paris vermute. Er ist von schreiendem Blau, mit roten Wolken. Man meint, einen großen Arbeiterkittel, überströmt von Blut, zu sehen.« Vor 150 Jahren, am 18. März 1871, entstand die Pariser Kommune.

________________________

VON WOLFGANG HÄUSLER

DEBATTE

Das nächste Monster kommt bestimmt

Joe Biden verspricht eine Rückkehr zur Normalität in den USA. Doch diese Perspektive gibt der amerikanische Kapitalismus nicht her.

________________________

VON ASAD HAIDER

Von der Kampagne zur Bewegung 

Der Kampagne #ZeroCovid ist es gelungen, den Diskurs um die herrschende Pandemiepolitik zu verschieben. Um dieser jedoch wirklich Paroli bieten zu können, braucht es mehr.

________________________

VON VERENA KREILINGER

Grüne Krokodilstränen

Die ÖVP regiert bekanntlich nicht alleine, sondern zusammen mit den Grünen. Die inszenieren sich jedoch als Leidtragende der Koalition.

________________________

VON NICOLE SCHÖNDORFER

POLITIK

Die Geburt einer Nation

(aus dem Geist von Romantik und Banditentum)

Eine Tour de Force durch Trivia, ideologische Fehlinterpretationen und die verdrängten Aspekte des ersten großen nationalen Befreiungskampfes auf europäischem Boden, der »Griechischen Revolution«, die sich dieser Tage zum 200. Mal jährt.

________________________

VON RICHARD SCHUBERTH

»Wie bestimmen wir das Ende einer Pandemie?«

Die Historikerin Dora Vargha beschäftigt sich mit der Geschichte von Epidemien. Ein Gespräch über die Besonderheiten der Covid-19-Pandemie, Epidemiepolitik im »Realsozialismus« und darüber, ob sie sich mit dem Sputnik-V-Vakzin impfen lassen würde.

________________________

DAVID MAYER IM GESPRÄCH MIT DORA VARGHA

Boom Boom Boomerang 

Europa setzt im Kampf gegen die Klimakrise auf Wasserstoff. Doch der Hype um das »grüne Gas« droht zum Einfallstor für die Lobby der fossilen Industrie zu werden.

________________________

VON JOHANNA BÜRGER

Schlecht verteilt

Die exorbitante Vermögenskonzentration in den Händen einiger weniger bedroht Demokratie, Freiheit und Teilhabe. Mit Vermögenssteuern allein wird man dem Problem nicht beikommen.

________________________

VON TOBIAS BOOS UND MATTHIAS SCHNETZER

Die Zukunft ausbrüten

In Äthiopien soll die Hühnerproduktion angekurbelt werden. Ambitionierte Start-ups, ein belgischer Künstler und die Bill & Melinda Gates Foundation mischen mit. Eine Geschichte über die Verstrickung von Kapitalismus, Kolonialismus und Klimawandel

________________________

VON BRITT H. YOUNG

Neue Gesellschaften

________________________

VON JANA VOLKMANN

REZENSIONEN

Linker Green New Deal

___________________

VON ULRICH BRAND

Operaismus historisch

___________________

VON MARIO MEMOLI

Japanisch, weiblich, autonom

___________________

VON SABINE SCHOLL

Geknetetes Schicksal

___________________

VON ANDREA HEINZ

Schweigende Dichterinnen auf dem Mars

 

___________________

VON STEFAN SCHMITZER

Revolutionsgeschichte extra brut

 

___________________

VON DAVID MAYER

Gelungene Bewältigungsversuche

___________________

VON JANA VOLKMANN

Warten auf den Schrumpfkopf

___________________

VON JOHANNES KAMINSKI