Erbe, nicht Tradition

von Wolfgang Häusler

424 wörter
~2 minuten
Erbe, nicht Tradition
Elena Messner und Peter Pirker (Hg.)
Kriege gehören ins Museum! Aber wie?
Edition Atelier, 2021, 344 Seiten
EUR 24,00 (AT), EUR 24,00 (DE), CHF 33,90 (CH)

Neujahrskonzert 2022: Daniel Barenboim dirigiert beim finalen Radetzkymarsch das enthusiastische Mitklatschen des Publikums – am 1. Jänner 2014 hatte er noch gebeten, in Erinnerung an den Weltkrieg diese ostentative Unterwerfungsgeste unter militärische Gewalt zu unterlassen, vergeblich. Alljährlich wird so ein Reenactment des Sieges der Gegenrevolution über das Bürgertum zelebriert, das seine eigene Emanzipation (und die vieler anderer Gruppen) verraten hatte. Schon zu Ende des Wiener Revolutionsjahrs 1848 – noch 1849 wurde in Italien und Ungarn gekämpft – wurde der Beschluss zum gigantischen Aufbau des als Arsenal bezeichneten Gebäudekomplexes gefasst, der bis 1856 im Rohbau von 177 Millionen Ziegeln erstand und mit den beiden flankierenden Riesenkasernen noch das spätere Wien der Ringstraße beherrschte.

Jetzt weiterlesen? Das sind Ihre Optionen.

AKTUELLES
HEFT KAUFEN

Jetzt kaufen
Erhalten Sie um nur 8,50 Euro Ihren Online-Zugang zu allen Beiträgen dieser Ausgabe. Das gedruckte Heft erreicht Sie demnächst per Post.

JETZT
ABONNIEREN

Zu den abos
Mit einem Abo lesen Sie das TAGEBUCH online unlimitiert. Jede gedruckte Ausgabe erhalten Sie, je nach Modell, bequem per Post. Ab 29 Euro.
1

    Warenkorb

    Spenden €5 - Monatlich
    1 X 5 / Monat = 5 / Monat