Schwer gefragt

von Eugenia Seleznova

Illustration: Aelfleda Clackson

Die österreichische Regierung versprach Geflüchteten aus der Ukraine eine rasche Integration in den Arbeitsmarkt. Doch es läuft schleppend. Und dubiose Arbeitgeber versuchen, aus der Not der Ukrainerinnen Profite zu schlagen.


X

Informiert bleiben – mit unserem Newsletter

Man in Black

Er war Fußballphilosoph und Schmerzensmann, Widerspruchsgeist und Mutmacher. Erinnerungen an Ivica Osim, den Jahrhunderttrainer von Sturm Graz.

VON MARTIN BEHR

Inwieweit profitieren Arbeiter im globalen Norden von der Not ihrer Kolleginnen im glo...

Helene Schuberth, neue Leiterin des volkswirtschaftlichen Referats des ÖGB, im Gespr...

Tiere arbeiten sich für die Profite der Menschen buchstäblich kaputt. Höchste Zeit,...

Weil in Zeiten der Krise
Solidarität eine Macht ist.

Wächst die Ungleichheit, hilft nur Zusammenhalt. Deshalb setzt das TAGEBUCH auf ein solidarisches Abo-Modell. Mit einem Abo Sospeso finanzieren Sie nicht nur Ihr eigenes Abo, sondern auch eine zweite kostenlose oder ermäßigte Subskription für Menschen, die sich ein reguläres Abo nicht leisten können.

X

Mehr TAGEBUCH lesen.

Vor 40 Jahren, im Juni 1982, ging der kurze Krieg zwischen Argentinien und Großbritannien um die In...
Vor 40 Jahren, im Juni 1982, ging der kurze Krieg zwischen Argentinien und Großbritannien um die Inselgruppe der Malvinas zu Ende. Die Niederlage Argentiniens trug zum Zerfall der Militärdiktatur be...
Vor 40 Jahren, im Juni 1982, ging der kurze Krieg zwischen Argentinien und Großbritannien um die Inselgruppe der Malvinas zu Ende. Die Niederlage Argentiniens trug zum Zerfall der Militärdiktatur bei....
Vor 40 Jahren, im Juni 1982, ging der kurze Krieg zwischen Argentinien und Großbritannien um die Inselgruppe der Malvinas zu Ende. Die Niederlage Argentiniens trug zum Zerfall der Militärdiktatur bei.

Arbeitslose werden oft stigmatisiert. Nicht wenige von ihnen möchten sich dagegen politisch wehren,...
Arbeitslose werden oft stigmatisiert. Nicht wenige von ihnen möchten sich dagegen politisch wehren, doch haben sie gleichzeitig mit Entfremdung und Erschöpfung zu kämpfen....
Arbeitslose werden oft stigmatisiert. Nicht wenige von ihnen möchten sich dagegen politisch wehren, doch haben sie gleichzeitig mit Entfremdung und Erschöpfung zu kämpfen....
Arbeitslose werden oft stigmatisiert. Nicht wenige von ihnen möchten sich dagegen politisch wehren, doch haben sie gleichzeitig mit Entfremdung und Erschöpfung zu kämpfen.

Seine theoretischen Vermittlungsbemühungen zwischen Kunst und dem Politischen sind we...

Blog
Nach dem Tod eines jungen Flüchtlings bedient Innenminister Karner mal wieder das Feindbild der »S...
Nach dem Tod eines jungen Flüchtlings bedient Innenminister Karner mal wieder das Feindbild der »Schleppermafia«....
Nach dem Tod eines jungen Flüchtlings bedient Innenminister Karner mal wieder das Feindbild der »Schleppermafia«....
Nach dem Tod eines jungen Flüchtlings bedient Innenminister Karner mal wieder das Feindbild der »Schleppermafia«.

Blog
Über alltägliche Repressionen, einen Museumsbesuch und die Perspektiven der kurdisch...

Blog
Zum ersten Mal in der jüngeren politischen Geschichte Frankreichs droht einem frisch ...

Readers in Residence

DER TAGEBUCH BÜCHER-PODCAST

Jeden dritten Donnerstag im Monat nehmen David Mayer und Jana Volkmann eine kleine Ortsbesichtigung in der Welt der Bücher vor. Dabei geht es um den Ort als Standpunkt – als Voraussetzung für Auseinandersetzung, als politische Einstimmung und als Suchbewegung.


MEHR

0

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop