Die Rückkehr
des Faschismus

von Benjamin Opratko

Illustration: Dani Maiz

Der Faschismus lebt als rhetorischer Kampfbegriff wieder auf. Droht er tatsächlich eine reale politische Kraft im 21. Jahrhundert zu werden?



»Wir wappnen uns schon«

von David Mayer

Seit April ist Andreas Kranebitter der neue wissenschaftliche Leiter des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes. Ein Gespräch über das 60-Jahr-Jubiläum, erinnerungspolitische...



Der Putsch-Gürtel

von Johannes Knierzinger

In den letzten vier Jahren fand in der Sahelzone eine Serie militärischer Umstürze statt. Welche geopolitische Gemengelage liegt den Staatsstreichen...



Im Sommer erreichte #MeToo das Wiener Nachtleben. Nach Instagram-Aktivismus und Tanzde...

DATENDRANG #7 | Mit dem Winter steigen die Sorgen vieler Menschen, ob sie ihre Wohnung...

In Onlinedebatten über den Krieg in Nahost entstellen nicht nur Fake News die Wirklic...

»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkr...
»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkräftet, nicht aber unterbunden werden....
»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkräftet, nicht aber unterbunden werden....
»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkräftet, nicht aber unterbunden werden.

ROTE FÄDEN #7 | Zur Relevanz des Streiks in Zeiten des rechtsextremen Griffs nach der...

Wien gilt als lebenswerteste Stadt der Welt – und als eine der unfreundlichsten. Wie geht das zusa...
Wien gilt als lebenswerteste Stadt der Welt – und als eine der unfreundlichsten. Wie geht das zusammen?...
Wien gilt als lebenswerteste Stadt der Welt – und als eine der unfreundlichsten. Wie geht das zusammen?...
Wien gilt als lebenswerteste Stadt der Welt – und als eine der unfreundlichsten. Wie geht das zusammen?

Trotz Gegenwinds steht die KPÖ für die Idee des friedlichen israelisch-palästinensischen Zusammen...
Trotz Gegenwinds steht die KPÖ für die Idee des friedlichen israelisch-palästinensischen Zusammenlebens ein. Ein Gastkommentar von Robert Krotzer, Landessprecher der KPÖ Steiermark....
Trotz Gegenwinds steht die KPÖ für die Idee des friedlichen israelisch-palästinensischen Zusammenlebens ein. Ein Gastkommentar von Robert Krotzer, Landessprecher der KPÖ Steiermark....
Trotz Gegenwinds steht die KPÖ für die Idee des friedlichen israelisch-palästinensischen Zusammenlebens ein. Ein Gastkommentar von Robert Krotzer, Landessprecher der KPÖ Steiermark.

Die Wiener Schriftstellerin und Aktivistin Eva Kollisch emigrierte nach der Machtergre...

NACHDRUCK #7 | Das sind die meistgelesenen TAGEBUCH-Artikel dieses Jahres....

Vor 100 Jahren, am 21. Jänner 1924, starb Wladimir Iljitsch Lenin im Alter von nur 53...

Mohamed Choukris autobiografische Werke gelten als Meilensteine der postkolonialen Literatur aus dem...
Mohamed Choukris autobiografische Werke gelten als Meilensteine der postkolonialen Literatur aus dem nordafrikanischen Raum. Aus Anlass des 20. Todestages des Autors sind sie neu aufgelegt worden....
Mohamed Choukris autobiografische Werke gelten als Meilensteine der postkolonialen Literatur aus dem nordafrikanischen Raum. Aus Anlass des 20. Todestages des Autors sind sie neu aufgelegt worden....
Mohamed Choukris autobiografische Werke gelten als Meilensteine der postkolonialen Literatur aus dem nordafrikanischen Raum. Aus Anlass des 20. Todestages des Autors sind sie neu aufgelegt worden.

»Bilder der Auseinandersetzung« 12/1|2023/2024. In Zusammenarbeit mit »Camera Austria Internation...
»Bilder der Auseinandersetzung« 12/1|2023/2024. In Zusammenarbeit mit »Camera Austria International«. ...
»Bilder der Auseinandersetzung« 12/1|2023/2024. In Zusammenarbeit mit »Camera Austria International«. ...
»Bilder der Auseinandersetzung« 12/1|2023/2024. In Zusammenarbeit mit »Camera Austria International«.

KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #1 | Die neue Literatur der Arbeitswelt übt Systemkritik, ist aber auch zär...
KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #1 | Die neue Literatur der Arbeitswelt übt Systemkritik, ist aber auch zärtlich....
KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #1 | Die neue Literatur der Arbeitswelt übt Systemkritik, ist aber auch zärtlich....
KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #1 | Die neue Literatur der Arbeitswelt übt Systemkritik, ist aber auch zärtlich.

Wiener Tagebuch, Nr. 1, Jänner 1979...

Editorial TAGEBUCH 12/1|2023/2024 ...
Editorial TAGEBUCH 12/1|2023/2024 ...
Editorial TAGEBUCH 12/1|2023/2024 ...
Editorial TAGEBUCH 12/1|2023/2024

X

Jetzt Herausgeber*in werden.

0

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop