Autor

David Mayer

David Mayer ist Redakteur des TAGEBUCH.

Ungleichheit wächst unvermeidlich

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 10, Oktober 1982


In Erinnerung an Ernst Fischer

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 10, Oktober 1972


»Es ist absolut notwendig, in den Markt zu intervenieren«

von David Mayer

Helene Schuberth, neue Leiterin des volkswirtschaftlichen Referats des ÖGB, im Gespräch über geeignete Maßnahmen gegen die Inflation.


Enttäuschte Hoffnung in Frankreich

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 7/8, Juli/August 1982


Falsche Moral der Atomwaffen

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 2, Mai 1982


»Wer sollte sich nicht freuen, wenn ein Oligarch sanktioniert wird?«

von David Mayer

Elisabeth Schimpfössl ist Russlandexpertin und auf Elitenforschung spezialisierte Soziologin. Ein Gespräch über die halbherzigen Maßnahmen des Westens gegen russische Oligarchen...


Invasion und Kalter Krieg

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 2, Februar 1980


Eskalation in Osteuropa

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 2, Februar 1982


Konstitutiver Antikommunismus

von David Mayer

Wiener Tagebuch, Nr. 4, April 1972


»Die arbeitende Klasse war nie einheitlich«

von David Mayer

Arbeitssoziologin Nicole Mayer-Ahuja beschäftigt sich mit »verkannten Leistungsträger:innen«. Ein Gespräch über falsche Vorstellungen von Leistung, den verpönten Klassenbegriff und die...


0

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop