Mehrheitsfähig

von Sonja Luksik

Für linke Kernthemen gibt es Mehrheiten, bei der Wahl in Salzburg hat sich gezeigt, wie sich diese auch mobilisieren lassen.


Unschärfen des Femizid-Begriffs

von Raphaela Edelbauer

Nach wie vor ist nicht genau definiert, was ein Femizid ist – das erschwert auch die Prävention.



Vor hundert Jahren wurde in der Komintern die Sozialfaschismusthese aufgestellt. Heute...

DATENDRANG #9 | Österreichs Banken haben 2023 Rekordgewinne eingefahren....

NACHDRUCK #9 | Bei dem, was die Bauern in den vergangenen Monaten aufgeführt haben, w...

KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #3 | Darf jemand für jemand anderen sprechen, wenn dieser für sich sprechen...
KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #3 | Darf jemand für jemand anderen sprechen, wenn dieser für sich sprechen könnte?...
KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #3 | Darf jemand für jemand anderen sprechen, wenn dieser für sich sprechen könnte?...
KRITIK & ZÄRTLICHKEIT #3 | Darf jemand für jemand anderen sprechen, wenn dieser für sich sprechen könnte?

ROTE FÄDEN #8 | Vor 90 Jahren erhoben sich österreichische Arbeiterinnen und Arbeite...

Was passiert, wenn die Zeugen der Erinnerung ausgestorben sind....

Die Aussicht auf frische Impulse oder positive Entwicklungen im Superwahljahr ist eher gering. ...
Die Aussicht auf frische Impulse oder positive Entwicklungen im Superwahljahr ist eher gering. ...
Die Aussicht auf frische Impulse oder positive Entwicklungen im Superwahljahr ist eher gering. ...
Die Aussicht auf frische Impulse oder positive Entwicklungen im Superwahljahr ist eher gering.

Um den russischen Angriff auf die Ukraine und andere aktuelle Konflikte besser einordn...

DATENDRANG #8 | Es gibt große geschlechtsspezifische Unterschiede bei bezahlter Erwer...

NACHDRUCK #8 | Nach welchen Kriterien treffen wir eine Auswahl für unsere Rezensionen...

»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkr...
»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkräftet, nicht aber unterbunden werden....
»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkräftet, nicht aber unterbunden werden....
»Anstößige« und »einseitige« Positionen zum Gaza-Krieg sollten geprüft, diskutiert und entkräftet, nicht aber unterbunden werden.

0

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop